Social Media

» mehr

» mehr

» mehr

» mehr

Termine

BVL Seminar: Effiziente Layoutplanung und zukunftsorientierte Standortentwicklung

» mehr

Anerkannter Ausbildungsbetrieb

Porsche investiert 70 Millionen Euro in zweite Baustufe


70 Millionen Euro investiert der Sportwagenhersteller in die Erweiterung seines zentralen Logistikzentrums für Ersatzteile in Sachsenheim (Kreis Ludwigsburg). Am Standort wird derzeit ein 72.000 m² großes zweites Lager errichtet. Durch diese Baumaßnahme verdreifacht das Stuttgarter Unternehmen bis 2010 seine Logistikfläche und bündelt den bisher auf neun Standorte verteilten weltweiten Ersatzteilversand.

Im letzten Jahr hatte Porsche die erste Baustufe – ein 40.000 m² großes Lager mit 30 Millionen Euro Investitionsvolumen – bezogen. Insgesamt werden im neuen Logistikzentrum 100.000 verschiedene Artikel aktueller und älterer Fahrzeuggenerationen gelagert.

Für die Planung und Realisierungsbetreuung der teilweise automatischen Logistiksysteme ist integral tätig. Die Prozessgestaltung und die Projektkoordination erfolgt in Arbeitsgemeinschaft mit der Münchner Unternehmensberatung Barkawi Management Consultants.