Social Media

» mehr

» mehr

» mehr

» mehr

Termine

BVL Seminar: Effiziente Layoutplanung und zukunftsorientierte Standortentwicklung

» mehr

Anerkannter Ausbildungsbetrieb

integral unterstützt Rittal bei der Logistikplanung des neuen Produktionswerkes in Haiger – Schwerpunkt sind hierbei effiziente Prozesse durch Industrie-4.0-Strukturen



Die Dortmunder Unternehmensberatung integral logistics GmbH & Co. KG unterstützt seit über 10 Jahren die Firma Rittal in allen logistischen Aufgabenstellungen.

Die Rittal GmbH & Co. KG ist ein führender Anbieter für Gehäuse- und Schaltschranktechnik, Schaltschrank-Systeme und Schaltschrank-Klimatisierung mit Hauptsitz in Herborn.

Vom Standort Haiger versendet Rittal seine Produkte und Lösungen Weltweit. Das neue Global Distribution Center (GDC) bietet eine Gesamtkapazität von 21.500 Palettenplätzen für Fertigwaren in einem vollautomatischen Hochregallager, sowie ein automatisches Kleinteilelager mit modernster Shuttle – Technologie und 25.000 Behälterplätzen für Ersatz- und Zubehörteile. Ziel dieses Projektes war es - neben Schaffung von zusätzlichen Kapazitäten - die logistische Durchlaufzeit zu halbieren. Integral unterstütze hier bei Planung, Vergabe bis zur Realisierungsüberwachung der Intralogistik.

Ein neues - aktuell im Bau befindliches - Produktionswerk für Kompaktgehäuse soll im Jahr 2018 seinen Betrieb aufnehmen. Durch eine durchgehend digitale Vernetzung der einzelnen Fertigungsstufen in Verbindung mit einer vollständig automatisierten Produktionslogistik, wird in diesem hochmodernen, effizienten Werk der Industrie 4.0- Ansatz zur Realität. Auch hier wird der gesamte Planungs- und Realisierungsprozess von integral begleitet.

„Die komplexen Planungen und Umsetzungen neuer Werke sind immer wieder eine spannende Herausforderung“, bestätigen Guido Lehrke und René Koch, Geschäftsführer der integral logistics GmbH & Co. KG. „Wir freuen uns gemeinsam mit Rittal immer wieder neue Standards in der Logistik setzten zu können und danken Rittal für Ihr langjähriges Vertrauen.“

Bild: Rittal