Social Media

» mehr

» mehr

» mehr

» mehr

Termine

BVL Seminar: Effiziente Layoutplanung und zukunftsorientierte Standortentwicklung

» mehr

Anerkannter Ausbildungsbetrieb

Spatenstich für Logistikzentrum der Superlative


Ein historischer Tag für die Gries Deco Company.
Das Unternehmen, das durch die Handelskette Depot bekannt ist, hat am 12. September 2011 den ersten Spatenstich für ein neues Logistikzentrum gesetzt.

Geschäftsführer Christian Gries sagte über den logistischen Sprung in die Zukunft:
"Neben der Sortimentsfindung betrachten wir die Logistik als unsere Kernkompetenz. Die Belieferung der Filialen mit neuer Ware erfordert hohe Zuverlässigkeit und Flexibilität. Und ein ausgewiesenes Know-how rund um die Filialprozesse."

  Im Industriegebiet Rüttelweg
  direkt an der B 469
  werden in den kommenden
  Wochen auf 150.000m²
  144.000 Kubikmeter Erde
  bewegt und die größte
  Baugrube Bayerns
  enstehen.
  Der symbolische Spatenstich
  wurde anschließend unter
  Glitzerregen aus der
  Konfettikanone zunächst mit
  Muskelkraft, dann mit
  geballter Maschinenpower
  getan.

Die Bausumme für die neue Logistikdrehscheibe beläuft sich auf 110 Mio. Euro. Die ersten Paletten mit neuen Waren sollen im Frühjahr 2013 in das neue Lager einziehen.